Heimathonig in der Presse

Ob unsere süße Hanni Bee wirklich „glubschäugig“ ist, lassen wir mal dahingestellt. Sicher ist: Wir freuen uns über den Beitrag auf deutsche-startups.de zum Start von Heimathonig!

„Heimathonig schmiert Onlinern Honig ums Maul“ >>

Außerdem begrüßen wir seit gestern den östlichsten Imker bei Heimathonig.de, Bernd Janthur aus Briesen (Oder-Spree-Region) und zwei neue Imkerkollegen aus der Honigregion Württemberg, Dieter Wacker und  Rainer Herrmann.

Sie werden dafür sorgen, dass es ständig neue leckere Sorten für die Onliner gibt, die wir auf Heimathonig.de zusammentragen.

Heimathonig in der Presse

Wer als Imker informiert sein möchte über aktuelle Entwicklungen in der Bienenhaltung, neue Erkenntnisse bei der Schädlingsbekämpfung oder auch gute Tipps zur Vermarktung sucht, kommt an diesen Magazinen nicht vorbei: Die „Allgemeine Deutsche Imkerzeitung“ (kurz: ADIZ), „Imkerfreund“ und „die biene“ sprechen monatlich rund 25.000 Imker an. Verteilt über verschiedene Bundesländer sind sie damit eine wesentliche Informationsquelle für Imker in Deutschland. Herausgeber ist der Deutsche Landwirtschaftsverlag.

Zahlreiche Imker von Nord- bis Süddeutschland und natürlich wir vom Heimathonig-Team freuen uns über den Beitrag von Gilbert Brockmann in Heft 5/2010, denn dort wird Heimathonig als innovatives Marketingkonzept für Imker vorgestellt.

Reinlesen in den Artikel: Heimathonig.de/presse >>

Zur Website von ADIZ/Imkerfreund/die biene >>

Allgemein, Heimathonig in der Presse

Ob Freizeit- oder Berufsimker, Ostsee oder Allgäu: Tausende von Imker nutzen das  Deutsche Bienen-Journal als Informationsquelle und Ratgeber über Wissenschaft und Praxis. Das Magazin berichtet jeden Monat über Themen rund um Pflege und Haltung der Bienen und gibt viele praktische Tipps.
Wir freuen uns ganz besonders über die aktuelle Ausgabe Heft 5/2010, in der das Bienen-Journal über Heimathonig.de berichtet!

PS: Wer das Bienen-Journal kennen lernen möchte, kann jetzt günstig 3 Probehefte bestellen.
Viel Spaß beim Schmökern!
Allgemein, Heimathonig in der Presse

Der Deutsche Imkerbund unterstützt Heimathonig! In der neuen Ausgabe seiner Infopost D.I.B. Aktuell 2010/01 verweist der Imkerbund auf Heimathonig.de und die Aktion für alle D.I.B.-Imker: Wer sich bis 30. April 2010 bei uns mit dem Stichwort „Heimathonig für D.I.B. Imker“ meldet, erhält unseren Service und das Imker-Porträt für ein Jahr kostenlos!

Das ist die Chance für Imker mit Interesse an guten Vermarktungsmöglichkeiten – sowohl bei der Direktvermarktung als auch online. Imker können Heimathonig testen und unser mittlerweile tolles Angebot von über 50 Honigen weiter verstärken!

Denn was nicht alle wissen: Die deutschen Imker und ihre Bienen sind sehr fleißig. Jedes Bienenvolk produziert eine durchschnittliche Menge von 15 bis 20 kg Honig. Die Imker in Deutschland haben damit zusammengerechnet rund 25.000 Tonnen Honigertrag pro Jahr. Eine stolze Leistung. Und dennoch entspricht das nur rund 20% des Verbrauchs in Deutschland. Genug Gründe also für Imker und Honigfreunde, den Anteil des heimischen Honigs zu stärken – und Heimathonig.de zu nutzen!

Süße Grüße

Heike vom Heimathonig-Team