Allgemein, Rezepte mit Honig

Pfiffige Varianten: Honig-Dill-Senf-Sauce

Honig-Dill-Senf-Sauce

Honig-Senf-Saucen sind die Klassiker zu Graved Lachs oder Räucherlachs. Wer nur die im Supermarkt mitgelieferten Tütchen kennt, hat viel verpasst. Kaum eine Sauce ist so leicht zu machen und zu variieren. Zwei Beispiele, mit denen Sie Ihre Gäste beeindrucken können:

1. Lindenhonig mit Dijon-Senf
Die mentholige Note von Lindenhonig ergänzt den feinen Weißwein im Dijon-Senf perfekt.

2. Waldhonig mit mittelscharfem Senf
Das malzige Aroma des Waldhonigs verbindet sich hervorragend mit dem würzigen Senf.

Der Clou

Geben Sie bei der malzigen Variante noch einen kleinen Schuss rauchigen Whisky hinzu! Die Raucharomen des Whiskys sind komplexer als die vom Lachs und werten den edlen Fisch so nochmal auf. Spannend!

Zutaten und Zubereitung

Zu gleichen Teilen Honig, Senf und Dill.
Hier können Sie Lindenhonig kaufen >>
Hier können Sie Waldhonig kaufen >>
Die Sauce aus je einem Esslöffel reicht für 250g Lachs.

Den Honig in eine Schale geben und vorsichtig in der Mikrowelle verflüssigen. Das dauert nur Sekunden: Sobald am Rand etwas Honig flüssig wird, einfach umrühren. Die Wärme reicht dann schon aus, um den gesamten Honig flüssig zu machen.

Senf und kleingehackten Dill hinzugeben und alles vermengen. Fertig.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.