Allgemein

Ein Jahr mit den Bienen erleben – das ist die Chance, spannende Infos über die Natur und diese einzigartigen Tiere zu erfahren! Dachte sich auch Stefan Martin von amazon Logistics Lampertswalde – und beschloss, mit seinem Team selbst aktiver Bienenpate zu werden. Eine kluge Entscheidung! Jetzt summen seit kurzem 50.000 fleißige Bienen mehr und erledigen emsig Logistik- und Transportaufgaben rund um die Gemeinde in Sachsen.

Stefan Martin: „Für uns ist diese Bienenpatenschaft ein Weg, die Arbeit eines Imkers und der Bienen direkt mitzuerleben. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass Bienen fliegen, geeignete Trachten finden und diese wichtige Bestäubungsarbeit leisten. Wir wollten nicht nur über Nachhaltigkeit hier am Standort reden – wir wollten etwas tun.“

Er und seine Kollegen erhalten von BILLION BEES nun monatliche Updates mit Fotos und Infos vom Leben des Bienenvolks durch die Jahreszeiten. Um die Gesundheit der Bienen und ihre Pflege kümmert sich der erfahrene Imker Lars Thieme. Und natürlich gibt es noch eine Belohnung für das sinnvolle Engagement: Am Ende bekommt Stefan Martin und sein Team 160 Gläschen Honig von den Bienen. Wenn das keine WIN-WIN-WIN-Situation ist!

Mehr über die Bienenpatenschaften für Firmen und Privatinteressenten bei BILLION BEES >>

Honig, Imker

Sommerzeit ist Ausflugszeit und wir haben noch einen guten Vorschlag für alle Honigfans: Besuchen Sie doch mal einen Imker in Ihrer Nähe! Zahlreiche Heimathonig-Imker freuen sich über den Kontakt zu ihren Kunden, zeigen gerne, wie die Arbeit mit Bienen aussieht und das Schleudern funktioniert. Dabei erfahren Sie mehr über die Trachten im Honig und können sich direkt vor Ort ein paar Kostproben geben lassen. Kinder sind dabei willkommen, sie interessieren sich meist sehr dafür, wie das süße Gold von der Blüte über die Bienen ins Glas kommt…

Imker wie Ralf Berghane aus dem Ruhrgebiet >> oder Imker Erich Rothfuß aus der Region Hohenlohe >> zeigen Ihnen gerne einen Einblick in ihre Arbeit. Einige Imker wie Falk Meyer aus dem Erzgebirge bieten außerdem noch spannende Bienenpatenschaften für ein ganzes Jahr an >> Und ganz sicher können Sie sehr preiswert besten Honig frisch vom Imker mit nach Hause nehmen. Wenn das keine lohnende Ausflugsidee ist?

Alle Imker zum Honig selbst Abholen im Überblick >>

Sommerliche Grüße

Heike vom Heimathonig-Team

Heimathonig in der Presse

Keine Lust auf Socken, Krawatten oder Parfums, die im Schrank landen? Wir und der WDR auch nicht… In der Sendung „Servicezeit“ stellte der WDR gestern Abend originelle Geschenkideen vor: lustige Abflussstöpsel, Ziegen- und, ja! natürlich unsere schönen Bienenpatenschaften aus verschiedenen Regionen Deutschlands!

Originelle Geschenkideen in der „Servicezeit“ des WDR >>

Wer jetzt noch behauptet, er hätte keine guten Ideen für Weihnachten gehabt, ist selbst schuld!