Heimathonig in der Presse

Honig macht Freu(n)de

Produkte aus der Nähe zu kaufen, denen man vertrauen kann, liegt im Trend. Das hat auch die Fashion-Community styleranking gesehen, Wegweiser in Sachen Trends und Stil. Styleranking.de schreibt über unsere Bienenpatenschaften: „Alle, die nun Lust auf das süße Gold bekommen oder ihren eigenen Bienenhonig herstellen möchten, sollten einen Blick auf das innovative Portal Heimathonig werfen. Wir stellen fest, manchmal ist eben doch gold, wenn es glänzt.“ Wie schön!

Dass die Bienenpatenschaften allen nützen, weiß auch Dr. Gabi Sailer vom Münchner Land. Sie hat 2004 mit ihrem Mann Die Bienenpaten ins Leben gerufen, das erste Angebot in Deutschland für Bienenpatenschaften: „Spannend ist für uns zu sehen, wie viele zunächst nur eine Bienenpatenschaft geschenkt bekommen – und dann richtig bei der Imkerei hängenbleiben! 28 Paten sind es allein schon jetzt 2012 wieder. Und über die Jahre sind bereits 13 Paten dabei geblieben und arbeiten mit eigenen Völkern“, berichtet sie.  Hintergrund sei häufig, dass diese Paten merken, wie groß das Interesse im Bekannten- und Freundeskreis ist und deshalb anbeißen: „Die rennen einem die Bude ein für eigenen Honig, das zieht!“

Alle, die nun Lust auf eigene Bienen und Honig bekommen haben, sollten sich für eine Patenschaft eintragen. Noch ist Zeit, das spannende Bienenjahr beginnt mit den ersten warmen Sonnenstrahlen.

Jetzt Bienenpate 2012 werden >>

Schöne Frühlingsgrüße vom

Heimathonig-Team

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.